Lebensrelevant – Kirche an der Seite der Menschen

Bezirkssynode im Herbst 2020 - als Videokonferenz

„Ich hatte mich schon richtig gefreut, Sie heute - zwar in ungewohntem Rahmen in der Künkelinhalle – aber immerhin in echt, begrüßen zu dürfen. Es hat nicht sollen sein. Die zweite Welle der Pandemie ist angekommen und es wird noch wichtiger, auf Kontakte möglichst zu verzichten.“ Fast ein Jahr nach den Kirchenwahlen begrüßte Matthias Eisenhardt die Synodalen im Oktober per Video-Konferenz mit diesen Worten und fuhr fort: „Es wurden Ausschüsse gewählt und gebildet, Sie haben mich erneut zum Vorsitzenden gewählt, die Arbeit im Kirchenbezirk konnte aufgenommen werden – ohne dass wir uns von Angesicht zu Angesicht begegnen konnten. Für diesen Vertrauensvorschuss möchte ich mich ganz herzlich bedanken.“

70 Laien und Theolg*innen folgten dieser Online-Synode, dem Grußworte von Landrat Dr. Richard Sigel und der Ansprache von Dekanin Dr. Juliane Baur - und bei aller Enttäuschung, dass ein persönlicher Kontakt nicht stattfinden konnte, war festzustellen: Es geht, Kirche funktioniert auch online, alle erforderlichen Wahlen konnten durchgeführt und Beschlüsse gefasst werden – der Haushaltsplan für 2021 wurde in der vorgelegten Form verabschiedet und der Wirtschaftsplan für die Diakoniestation.

Dekanin Baur betonte die Notwendigkeit, in der Gesellschaft und für die Gesellschaft zu zeigen, dass christlicher Glaube relevant ist – auch für Nichtglaubende. „Über Strukturfragen dürfen wir die Menschen nicht aus dem Blick zu verlieren. Insbesondere dürfen arme und alte Menschen nicht übersehen werden.“ Die Lebensrelevanz der Kirche zeige sich nicht zuletzt gerade an dem, was von Seiten der Diakonie geleistet werde. Kirche an der Seite der Menschen, so ist auch die Aufgabe der neuen Diakone und Diakoninnen zu verstehen, die sich auf der Bezirkssynode vorstellten. Auch die Kita-Geschäftsführerinnen stellten sich und ihre Aufgabe kurz vor: Sie sind nun verantwortlich für die Verwaltung der Kindergärten und Ansprechperson des Trägers für die Einrichtungen in allen Fragen Dekanin Dr. Juliane Baur blickt zufrieden zurück auf dieses digitale Unterfangen: „Die Bezirkssynode in dieser Form hat einfach gezeigt, dass es funktioniert und jetzt geht’s zuversichtlich weiter.“

Informationen - Gesprächsangebote - geistliche Impulse

  • Jeweils die aktuell gültigen Informationen und Bestimmungen zum Gemeindeleben unter den Bedingungen der Corona-Pandemie finden Sie auf der Seite der Landeskirche.

  • Beratungsangebote und diakonische Hilfen:  

  • Gesprächsangebote

Überblick für Schorndorf hier

  • Geistliche Angebote

ZDF-Gottesdienst, sonntags um 9:30 h

Vorschlag für ein Morgengebet, Mittagsgebet und Abendgebet

"Nur Mut" - Kurzimpuls aus dem Kirchenbezirk Stuttgart

  • Weitere Infos

Kita-Landesverband - Evangelischer Landesverband Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg e. V.

       

Dachstuhlsanierung über dem Chor der Stadtkirche

Mehr als 300 Jahre haben die alten Balken den Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche getragen – sie stammen aus der Zeit nach dem großen Stadtbrand 1648. Die tragenden Balken sind in Schieflage geraten. Das Problem ist alt. Eine statische Fehlkonstruktion von Anfang an. Die Erbauer haben auf durchgehende Balken verzichtet. Mittlerweile kommt es zu Feuchteschäden – das schlimmste Szenario ist ein Dachstuhleinbruch mit folgendem Einsturz des Chores.

Daher müssen nun Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden, die mit Kosten verbunden sind. Die Kirchengemeinde ist dabei auf Ihre Unterstützung angewiesen. Lesen Sie mehr zu den Maßnahmen und der Fundraisingaktion.

www.kirchenbezirk-schorndorf.de/index.php

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 26.11.20 | Cantico-App mit Weihnachtsliedern

    Die landeskirchliche Lieder-App Cantico hat rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit ein inhaltliches Update erhalten. Sie enthält nun auch ein Paket mit Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen - Texte, Noten und Karaoke-Funktionen inklusive.

    mehr

  • 26.11.20 | Jahresbericht 2020 veröffentlicht

    Der Jahresbericht der Landeskirche wird traditionell am ersten Tag der Herbstsynode veröffentlicht - so auch in diesem besonderen Jahr 2020. Hier finden Sie den Jahresbericht als Download, aber sie können ihn auch in gedruckter Form bestellen.

    mehr

  • 26.11.20 | Synode als Video-Stream

    Heute beginnt die Herbsttagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode – in einem digitalen Format. Schwerpunkt heute ist der Bischofsbericht zum Thema Diakonie. Sie können die Tagung im Livestream ab etwa 9:00 Uhr verfolgen.

    mehr