Unendlich glauben - Kirche im Remstal. Bei der Remstal Gartenschau 2019

"Unendlich glauben - Kirche im Remstal". Mit diesem Slogan mischen die Kirchen mit, sind selbstverständlicher Teil auf der Gartenschau. Ist das denn notwendig? Ja, weil wir Teil dieser Gesellschaft sind und den Auftrag haben, Licht auf dem Berg - oder eben Licht im Remstal zu sein. Und deshalb zeigen wir uns von unserer besten Seite: attraktiv und vielfältig und laden dadurch die Menschen im Remstal ein unendlich zu glauben, unendlich zu hoffen, unendlich zu lieben.

Wer mehr wissen will, findet alles auf der Homepage Kirche im Remstal.

keyboard_voice „Unendlich glauben“ – Kirche auf der Remstal-Gartenschau 2019


Was gibt es bei der Gartenschau zu erleben und warum sind die Kirchen mit im „Boot“?
Hören Sie hier… www.kirchenradio.de


Die Kirche auf der Remstal-Gartenschau 2019“ Mitschnitt der Sendung vom 5. Mai bei Neckaralb Live mit Pfarrerin Silke Stürmer und Pressesprecherin Claudia Ingelmann. Autor: Matthias Huttner

Arabischer Gottesdienst in der Stadtkirche

Herzliche Einladung

zum Arabischen Gottesdienst

am 27. Mai 2019 um 18 Uhr

in der Stadtkirche Schorndorf

Bildung mit Geschmack – Bildungsbuffet in Schorndorf

Bei diesem Buffet kann man sich nicht nur an Bruschetta, Cous-Cous-Salat und creme brulée bedienen. Denn am 4. Juni kommt etwas anderes „auf den Tisch“: Stressbewältigung oder meditatives Tanzen, Bildgestaltung oder digitale Ethik. Wer auf diese und mehr Themen Appetit hat, sollte sich (bis zum 29. Mai) zum BILDUNGSBUFFET anmelden, das am 4. Juni von 19:30 bis 22 Uhr in Schorndorf im Martin-Luther-Haus stattfindet. In Workshops kann man in die Themen einsteigen – und sich dann am kulinarischen Buffett austauschen. Für alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden ist das Bildungsbuffet umsonst, alle anderen Gäste werden um einen Beitrag von 10 Euro gebeten.
Näheres zu diesem Angebot der Evangelischen Erwachsenenbildung finden Sie auf dem Flyer.

Dachstuhlsanierung über dem Chor der Stadtkirche

Stadtkirche Schorndorf

Stadtkirche Schorndorf

Mehr als 300 Jahre haben die alten Balken den Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche getragen – sie stammen aus der Zeit nach dem großen Stadtbrand 1648. Die tragenden Balken sind in Schieflage geraten. Das Problem ist alt. Eine statische Fehlkonstruktion von Anfang an. Die Erbauer haben auf durchgehende Balken verzichtet. Mittlerweile kommt es zu Feuchteschäden – das schlimmste Szenario ist ein Dachstuhleinbruch mit folgendem Einsturz des Chores.

Daher müssen nun Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden, die mit Kosten verbunden sind. Die Kirchengemeinde ist dabei auf Ihre Unterstützung angewiesen.Lesen Sie mehr zu den Maßnahmen und der Fundraisingaktion.

www.kirchenbezirk-schorndorf.de/index.php

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.05.19 | Landeskirche dankt mit Silber

    Reinhold Bauer, bisheriger Vorsitzender des Evangelischen Mesnerbundes Württemberg, hat mit der Brenz-Medaille die höchste Auszeichnung der Evangelischen Landeskirche erhalten.

    mehr

  • 19.05.19 | Die Welt zu Gast in Württemberg

    Studenten aus 19 Nationen besuchen die Landeskirche.

    mehr

  • 18.05.19 | Warum Bischöfe ihr Kreuz machen

    Die vier in Baden-Württemberg amtierenden Bischöfe werben um die Teilnahme an der Europawahl am 26. Mai.

    mehr