Klima-Streik und Klima-Andacht am 20. September

27. Schorndorfer Orgel-September

Herzliche Einladung zu den Orgel-September-Konzerten

Zum 27. Mal finden in der Schorndorfer Stadtkirche drei Konzerte an drei aufeinanderfolgenden Sonntagen im September jeweils um 19:30 Uhr statt. In diesem Jahr nehmen alle drei Programme Bezug auf die Gartenschau. In den Programmen finden sich deshalb Titel wie z. B. "In einem chinesischen Tempelgarten", „Water-Spirituals“, „Hängende Gärten“...

Bei allen drei Konzerten gesellt sich zur Orgel ein weiteres Instrument dazu. Das Eröffnungskonzert am 15. September bestreiten Prof. Peter Thalheimer und Hannelore Hinderer. Es erklingt Musik vom Frühbarock bis zur Gegenwart für verschiedene Flöten und Orgel von François Couperin („Die Nachtigall“), Helmut Bornefeld („Florilegium“ = Blumengarten) und ein neues Werk des Öhringer Komponisten Siegmund Schmidt, das extra für diesen Tag komponiert wurde und Hannelore Hinderer gewidmet ist.
Außerdem spielt Peter Thalheimer „Vier Stücke“ für Flöte solo von Charles Koechlin und „... is The Flower Of The Heart Of Man...“ von Vivienne Olive, ein zeitgenössisches Stück, das ihm gewidmet ist. Für Orgel solo erklingen u. a. Variationen zu dem Lied „Geh aus mein Herz“ von Andreas Willscher und „In einem chinesischen Tempelgarten“ – Filmmusik von A. W. Ketèlbey, die für Orgel eingerichtet wurde.

Die Konzertreihe wird freundlicherweise von der Stadt Schorndorf unterstützt.
Der Eintritt ist frei – es wird um eine Spende gebeten.

Arabischer Gottesdienst in der Stadtkirche Schorndorf

Herzliche Einladung

zum Arabischen Gottesdienst in der Stadtkirche

am 23. September 2019 um 18 Uhr

 

Weitere Gottesdienste 2019:

28. Oktober

25. November

Unendlich glauben - Kirche im Remstal. Bei der Remstal Gartenschau 2019

"Unendlich glauben - Kirche im Remstal". Mit diesem Slogan mischen die Kirchen mit, sind selbstverständlicher Teil auf der Gartenschau. Ist das denn notwendig? Ja, weil wir Teil dieser Gesellschaft sind und den Auftrag haben, Licht auf dem Berg - oder eben Licht im Remstal zu sein. Und deshalb zeigen wir uns von unserer besten Seite: attraktiv und vielfältig und laden dadurch die Menschen im Remstal ein unendlich zu glauben, unendlich zu hoffen, unendlich zu lieben.

Wer mehr wissen will, findet alles auf der Homepage Kirche im Remstal.

keyboard_voice „Unendlich glauben“ – Kirche auf der Remstal-Gartenschau 2019


Was gibt es bei der Gartenschau zu erleben und warum sind die Kirchen mit im „Boot“?
Hören Sie hier… www.kirchenradio.de


Die Kirche auf der Remstal-Gartenschau 2019“ Mitschnitt der Sendung vom 5. Mai bei Neckaralb Live mit Pfarrerin Silke Stürmer und Pressesprecherin Claudia Ingelmann. Autor: Matthias Huttner

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

Dachstuhlsanierung über dem Chor der Stadtkirche

Stadtkirche Schorndorf

Stadtkirche Schorndorf

Mehr als 300 Jahre haben die alten Balken den Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche getragen – sie stammen aus der Zeit nach dem großen Stadtbrand 1648. Die tragenden Balken sind in Schieflage geraten. Das Problem ist alt. Eine statische Fehlkonstruktion von Anfang an. Die Erbauer haben auf durchgehende Balken verzichtet. Mittlerweile kommt es zu Feuchteschäden – das schlimmste Szenario ist ein Dachstuhleinbruch mit folgendem Einsturz des Chores.

Daher müssen nun Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden, die mit Kosten verbunden sind. Die Kirchengemeinde ist dabei auf Ihre Unterstützung angewiesen.Lesen Sie mehr zu den Maßnahmen und der Fundraisingaktion.

www.kirchenbezirk-schorndorf.de/index.php

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

Dachstuhl über dem Chor der Stadtkirche

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.09.19 | Ehrenpreis für Sinti- und Roma-Pfarrer

    Pfarrer Andreas Hoffmann-Richter wird am 20. September den Kultur- und Ehrenpreis der Sinti und Roma Baden-Württemberg entgegennehmen.

    mehr

  • 18.09.19 | Klima-Aktionstag: Das macht die Kirche

    Mit Klima-Andachten beteiligen sich die württembergische Landeskirche und viele Gemeinden am Freitag, 20. September, am Klima-Aktionstag. In Nürtingen wird sogar für Demonstranten gekocht.

    mehr

  • 16.09.19 | Das zeichnet faire Gemeinden aus

    In Schwäbisch Gmünd haben Vertreter von sieben Kirchengemeinden eine Auszeichnung als „Faire Gemeinde“ entgegengenommen. Neben sechs katholischen Gemeinden zählt auch die evangelische Gemeinde Schwäbisch Gmünd zu den Ausgezeichneten.

    mehr