Allgemeine Aufgaben der Mitarbeitervertretung

Allgemeine Aufgaben der Mitarbeitervertretung gem. § 35 Mitarbeitervertetungsgesetz :

 

Die MAV hat die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Beschäftigten zu fördern. Sie hat in ihrer Mitverantwortung für die Aufgaben der Dienststelle das Verständnis für den Auftrag der Kirche zu stärken und für eine gute Zusammenarbeit einzutreten.

 

Die MAV soll die Interessen der Mitarbeitenden bei der Dienststellenleitung selbst oder gemeinsam mit dem/der Betroffenen vertreten.

 

Im Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG) sind die Aufgaben im Einzelnen definiert.

 

Wie machen wir das?

 

Wir informieren, beraten und bestimmen mit:

  • bei Einstellungen,
  • bei vertraglichen Änderungen,
  • bei Höhergruppierungen,
  • bei Kündigungen,
  • bei Fortbildungen,
  • bei Arbeitszeitfragen,
  • bei Umstrukturierungen,
  • bei neuen Arbeitsmethoden.

Die Dienststellen sind verpflichtet, uns rechtzeitig zu informieren und zu beteiligen.

 

Wir können auch Dienstvereinbarungen abschließen, die sich unmittelbar auf unsere Arbeitsplätze auswirken. Wir haben auch ein Initiativ- und Beschwerderecht.

 

 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

 

Ihre Mitarbeitervertretung im Kirchenbezirk Schorndorf