Markuspassion an Karfreitag

Karfreitag, 14.04.17, 17:00 Uhr, Stadtkirche Schorndorf.

An Karfreitag wird in der Stadtkirche die Markuspassion von J. S. Bach, ergänzt durch die Evangelienmusik von Volker Bräutigam, aufgeführt. (Dauer ca. 90 Minuten). Die verschollene Markuspassion von Johann Sebastian Bach zählt zu den großen Rätseln, die der Komponist der Nachwelt hinterließ. Der Überlieferung nach wurde sie am Karfreitag des Jahres 1731 in der Thomaskirche zu Leipzig uraufgeführt; sonst wissen wir nicht viel über das Werk. Die Musik ist gänzlich verloren, lediglich das Textbuch und die Besetzung sind uns heute erhalten. Die Ergänzung durch den in Leipzig lebenden Komponisten Volker Bräutigam gilt als die überzeugendste Vertonung des Evangelien-Textes. Seine Musik bildet einen lebendigen Kontrast zu den Bach‘schen Klängen. Zwei Chöre werden sich am Karfreitag räumlich gegenüberstehen: Hannelore Hinderer leitet ihre Schorndorfer Kantorei samt dem Stuttgarter Ensemble „musica viva“, Bläsern und Elisabeth Englert an der Truhenorgel im Kirchenschiff – Mirjam Scheider dirigiert ihren Stuttgarter Kammerchor „Concerto vocale“, ergänzt durch große Orgel (Verena Zahn) und Schlagwerk (Franz Bach) auf der Orgelempore. Als Solisten wirken mit: Angelika Lenter (Sopran), Mirjam Künstner (Alt), Jo Holzwarth (Tenor), Andreas Großberger (Tenor) und Torsten Müller (Bass).

Nummerierte Eintrittskarten gibt es bei der Christlichen Bücherecke, Kirchgasse 18 (18,-/15-/12,-/9,- €, ermäßigt jeweils abzgl. 3,- € für Erwerbslose mit Ausweis, Schüler, Studenten). Kinder unter 6 Jahre und Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt. Telefonische Vorbestellungen unter: 07181 259924. Auf www.schorndorf-kantorei.de ist der nummerierte Sitzplan der Stadtkirche einsehbar.

Ostermontagstreffen des Evangelischen Jugendwerkes Bezirk Schorndorf

Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Schorndorf und der CVJM Welzheim laden am Ostermontag, 17. April 2017 zum traditionellen Ostermontagstreffen in die Justinus-Kerner-Halle Welzheim ein. Es werden rund 400 Jugendliche beim diesjährigen Osterevent unter dem Motto #frei #sein #christsein erwartet. Auch dieses Jahr erleben die Besucherinnen und Besucher ein Ostermontagsevent der besonderen Sorte: Um 16:30 Uhr starten die Ankommensaktionen mit Fotobox, dem ultimativen OMT-Parcour und weiteren #frei #sein #christein-Aktionen. Um 17:15 Uhr beginnt der Jugendgottesdienst mit Clarion Samuels, dem Missionar und Prediger bei Operation Mobilisation (Mosbach) und der Band des Jugendreferenten Josef John. Anschließend findet die Osterparty mit DJ Faith statt. Der Eintritt ist frei. Infos: www.ostertreffen.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

  • Zwischen Afghanistan, Angst und Anfeindung

    Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aber wie steht es in Stuttgart um die Fremdenfreundlichkeit? Asylpfarrer Joachim Schlecht, Leiter des Arbeitskreis Asyl wünscht sich mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen.

    mehr